Aktuelle Termine in der Rhön

Bild1Tausende Veranstaltungen bieten Abwechslung, Unterhaltung, Informatives und Berührendes und ziehen Jahr für Jahr Gäste aus Nah und Fern an.

Bitte beachten Sie die coronabedingten Auflagen und informieren Sie sich direkt beim Veranstalter über weitere Maßnahmen.

Veranstaltungskalender

VERRÜCKEN UND VERRÜCKT WERDEN

Ausstellung der Künstlerin CHRISTINE WEHE BAMBERGER im Kloster Wechterswinkel

Zwei bedeutende Bereiche des künstlerischen Schaffens von Christine Wehe
Bamberger kommen in der Ausstellung zum Tragen. Da sind zum einen die raumgreifenden Installationen aus schwarzen Feinstrumpfhosen. Die Erkenntnis eines Symposiums im Kulturzentrum Mogosoaia/Rumänien zum tradierten Frauenbild in Ost- und Westeuropa setzt die Künstlerin seit den 2000er Jahren in Installationen um. Sie entdeckt dafür das Material
der schwarzen Feinstrumpfhosen. Einerseits weil es ein typisches „weibliches“
Attribut ist im Sinne von zart und verletzlich, und andererseits dennoch von hoher Widerstandskraft und Belastbarkeit. Eigenschaften, die sie in den Frauen im speziellen Fall wie auch generell sieht. Zum anderen wirft die Ausstellung einen Blick auf ihre grafischen Arbeiten. Christine Wehe Bamberger zeigt in Fine-Liner-Zeichnungen Wesen aus dem Mikrokosmos
eines ökologischen Bewusstseins. Undefinierte Körper erinnern an Zellen
unter dem Mikroskop und undefinierte Räume an Landschaften. Dem Linearen
verhaftet erfährt die Zeichnung eine Erweiterung in dreidimensionale Objekte
durch gefilzte Woll-Fäden oder Draht. „Verrückung“ findet statt ohne Aussage
über Zweck und Funktion des Werkes. Die Grafikerin und Installationskünstlerin Christine Wehe Bamberger lebt in Bad
Königshofen und arbeitet im 200 Jahre alten Atelierhaus „Altes Gut“ in Herbstadt, Landkreis Rhön-Grabfeld.

Foto: Christine Wehe Bamberger


Veranstalter:
Kulturagentur Rhön-Grabfeld

Veranstaltungsort:
Kloster Wechterswinkel, Innenhof und Kirche St. Cosmas & Damian
97654 Bastheim

Termin: 09.10.2021
Uhrzeit: 13:00 - 17:00
Kosten: 4,00 € / erm. 2,50 €


Zurück zur Liste