Der Rhöner Wandertag


Der Rhöner Wandertag fand erstmals im Jahr 2010 über Länder- und Landkreisgrenzen hinweg in Münnerstadt statt. Seither hat er sich als Wanderevent in der Region etabliert, an dem jährlich mehrere Tausend Wanderfreunde aus ganz Deutschland teilnehmen.

Ins Leben gerufen haben den Rhöner Wandertag die Landräte der fünf Rhön-Landkreise, die damals auf dem Gebiet des Tourismus in der Regionalen Arbeitsgemeinschaft (ARGE) Rhön zusammenarbeiteten. Seit 2017 ist die von den Landkreisen gegründete Rhön GmbH – Gesellschaft für Tourismus und Markenmanagement für die touristische Zusammenarbeit in der Region zuständig. Ende der 2000er Jahre haben die Landräte auch festgelegt, dass der Veranstaltungsort jährlich innerhalb der Gebietskulisse der ARGE Rhön wechselt. Als Symbol dafür wird der Rhöner-Wandertag-Staffelstab von dem Bürgermeister des austragenden Ortes an den weitergeben, der den nächsten Rhöner Wandertag ausrichten wird.
 

Zentrales Fotomotiv_Rhöner Wandertag 2019_005-Sulzfeld Badesee 7 (002) (002)


 

Der 11. Rhöner Wandertag

Der 11. Rhöner Wandertag findet vom 23. bis 29. September 2022 in Bad Bocklet statt. Neben Kräuterwanderungen, Waldbaden und Bildstockwanderungen kann auch der Hochrhöner auf einer 3-Tages-Wanderung erlebt werden.

Alle Informationen zum 11. Rhöner Wandertag finde Sie auf badbocklet.deexterner Link.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!