Die Ebersburger Ritter-Entdeckertouren

In der Feriengemeinde Ebersburg wurden zwei Ritter-Entdeckertouren angelegt, die auf besonders schönen und aussichtsreichen Strecken um den staatlich anerkannten Erholungsort Thalau sowie unterhalb der Ruine Ebersburg verlaufen. Unterwegs laden Bänke oder Rastplätze zum Ausruhen oder Picknicken ein.

Der Ritterjunge „Hermann von Ebersberg“ lädt alle, ein, etwas über das Mittelalter, die Ebersberger Ritter und die Natur in der Rhön zu erfahren sowie die reizvolle Rhönlandschaft dabei zu genießen. Folgt den Ritterschwert-Wegweisern!

Ritter-Rätseltour, Ortsteil ThalauStation 11

Hier heißt es: Rätsel raten auf Wanderwegen.  Wer etwas Wissenswertes über die Rhön im Mittelalter sowie über die Geschichte der Ebersburger Ritter erfahren möchte, ist hier genau richtig. An 13 Rätseltafeln findet man die Antworten auf die Fragen im Rätselbogen. Sind alle Fragen beantwortet, wird der Rätselbogen in den Briefkasten der Tourist-Information geworfen. Mit etwas Glück kann man einen ritterlichen Preis gewinnen. Auf der Tour kommt man an drei Spielplätzen vorbei und in Thalau-Unterstellberg, ca. 100 m abseits der Strecke, befindet sich ein Wasserspielplatz. Auf halber Stecke erreicht man die Wacholderhütte mit Rast- und Grillplatz. 
Start und Ziel: an der Mehrzweckhalle Thalau
Länge: 6 km
Stationen: 13 Rätseltafeln
Dauer: ca. 2 Stunden

 

 

Ritter-Erlebnistour, Ortsteil EbersbergErlebnistour 069


 Hier kann man an 13 Stationen aktiv werden, unter anderem mit Weitsprung, Zielwurf, Waldmusik, Schaukeln oder einfach  an der Rittertafel im Wald ausruhen. So sind die 7 km auch für Kinder leicht zu packen. Nach der Hälfte der Strecke erreicht man den Wanderweg, der zur Ruine Ebersburg hinauf führt. Und hat man sich vorher den Schlüssel beim Berggasthof „Zur Ebersburg“ geholt, kann man auch noch den Aussichtsturm besteigen.
Start und Ziel: Feuerwehrhaus Altenmühle
(zwischen Weyhers und Poppenhausen)
Länge: 7 km
Stationen: 13 Aktivstationen
Dauer: ca. 3 Stunden
Der Linienbus Nr. 35  Fulda - Poppenhausen hält 100 m vom Start entfernt an der Haltestelle „Altenmühle“.

 

 

Die Entdeckerkarte erhalten Sie:Wegweiser

- Berggasthof „Zur Ebersburg“ Poppenhausen
- Tankstelle an der B 279 in Thalau, täglich 8.00 – 22.00 Uhr
- Café am Dales in Thalau, tägl. ab 13.30 Uhr