Grenzlehrpfad Point Alpha

Der Gesamtlehrpfad umfasst eine Länge von 17 km, beginnt in Wenigentaft und endet im Stadtmuseum Geisa.

Der Höhenunterschied beträgt 179 m (Wenigentaft 254 m - Landwehr 433 m).

Schwierigkeitsgrad: mittel bis gering
Kennzeichnung des Streckenverlaufs: Tafel und Schilder - grüne Wegweiser mit weißer Schrift - Zeichen GL

Zu erwandernde Teilstrecken:
Wenigentaft bis B 84 (6,5 km)
B 84 bis Point Alpha (3,5 km)
Point Alpha bis Geisa (7,0 km)
Zu den einzelnen Teilstrecken sind jeweils Rundwanderungen möglich.

An 19 Infopunkten entlang der ehemals innerdeutschen Grenze erhält der Wanderer Informationen. Zum Beispiel zu Grenzbefestigungsanlagen und geschleiften Höfen. In der Gedenkstätte Point Alpha sowie im Stadtmuseum Geisa gibt es Ausstellungen über die Situation im geteilten Deutschland und Europa, aber auch ganz speziell über das Leben im hiesigen Grenzgebiet.

Turm Spaziergang

 

Stadtverwaltung Geisa
Marktplatz 27
36419 Geisa
Tel: 036967 690
Fax: 036967 69119