Die Extratouren

Bei den Extratouren handelt es sich um Rundwege, die von Parkplätzen aus starten und als Tagestour erwandert werden können. Eine Übersicht aller Extratouren finden Sie nachfolgend. Sie können auch unsere interaktive Karteexterner Link nutzen, um sich die Wandertouren anzeigen zu lassen.

Die Extratouren, entsprechen in allen Punkten den Qualitätskriterien des Hochrhöners. Sie bieten Ihnen somit Premiumwandern auf höchstem Niveau nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts. Sowohl DER HOCHRHÖNER® als auch die Extratouren sind mit einer speziellen Klartextbeschilderung versehen und aufeinander abgestimmt.

 

Die Extratouren

Extratour Museumstour

  • Dauer: 6,5 Stunden
  • Länge: 20,2 Kilometer
  • Erlebniswert: Hoch
  • Höchster Punkt: 794 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 533 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "M" auf weißem Grund

Zwischen dem Schwarzen Moor und dem Freilandmuseum in Fladungen gibt es vieles zu entdecken. Neben der kleinbäuerlich geprägten Kulturlandschaft mit zahlreichen Streuobstwiesen rund um Fladungen, können auch die Reste der ehemaligen innerdeutschen Grenze erkundet werden.

Museumstour Logo großAusgangspunkt ist der Parkplatz am Fränkischen Freilandmuseum in Fladungen. Bei Oberfladungen trifft die Extratour mit dem Friedensweg zusammen und begleitet diesen bis zum Schwarzen Moor - mehrere Infotafeln berichten über die ehemalige innerdeutsche Grenze und das Leben der Bevölkerung auf beiden Seiten. Weiterhin läd der Berggasthof-Hotel Sennhütte externer Link zur Einkehr ein.

Vorbei am alten Rittergut Huflar führt die Extratour zum Heimatblick. Hier kann man weite Blicke hinein in die Rhön bis zum Thüringer Wald genießen. Am Frankenheimer Blick können außerdem noch Reste der ehemaligen Grenzanlagen besichtigt werdne. Das Schwarzen Moor  mit seinem 2,5 km langen Rundweg und dem Aussichtsturm lohnt einen kurzen Abstecher. Über Rüdenschwinden führt die Extratour zum Ausgangspunkt nach Fladungen zurück. 

 

Start: Fladungen

Alternativer Einstieg: Parkplatz am Schwarzen Moor

 

Bilder der Extratour Museumstour:

 

Ob im Kornfeld oder anderswo - wunderbar schlafen und träumen lässt es sich überall! Gut 40.000 Betten bieten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Rhön.

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in der Rhön

Unterkünfte

Kategorie:
 Gastronomie

Berggasthof und Hotel Sennhütte

Klingenberg
Sennhütte 1
97650 Fladungen
Tel: 09778 9101-0
Fax: 09778 9101-100

Wo wir sind ist oben – 753 m ü.d.M.! Hervorgegangen aus einer Jungviehweide mit Schutzhütte, ist die „Sennhütte“ heute ein 3-Sterne-Hotel in modernem, stilvollem Design und in einzigartiger Alleinlage, 6 km von Fladungen auf einer Höhe von 753 m ü. NN.

Kategorie:
 Gastronomie

Restaurant im Wohlfühlhotel Sonnentau

Familie Goldbach und Karlein
Wurmberg 1-3
97650 Fladungen
Tel: 09778/91 22-0
Fax: 09778/91 22-55

Auf dem traumhaft schönen Südhang oberhalb von Fladungen betreibt die Familie Goldbach & Karlein dieses herzliche 4-Sterne-Wohlfühlhotel mit Panoramaterrasse und großem Wellnessangebot.

Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Karten als GPX/KML-Datei herunterladen:

ExtratourMuseumstour_2015, 40 KB
Zurück zur Liste