Die Extratouren

Bei den Extratouren handelt es sich um Rundwege, die von Parkplätzen aus starten und als Tagestour erwandert werden können. Eine Übersicht aller Extratouren finden Sie nachfolgend. Sie können auch unsere interaktive Karteexterner Link nutzen, um sich die Wandertouren anzeigen zu lassen.

Die Extratouren, entsprechen in allen Punkten den Qualitätskriterien des Hochrhöners. Sie bieten Ihnen somit Premiumwandern auf höchstem Niveau nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts. Sowohl DER HOCHRHÖNER® als auch die Extratouren sind mit einer speziellen Klartextbeschilderung versehen und aufeinander abgestimmt.

 

Die Extratouren

Extratour Haubentour

  • Dauer: 7,0 Stunden
  • Länge: 20 Kilometer
  • Erlebniswert: Hoch
  • Höchster Punkt: 657 Meter über NN
  • Höhenmeter: 502 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Schwer
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "H" auf weißem Grund

Dank des landschaftlichen Umfeldes gibt es bei diesem Rundweg im südwestlichsten Teil des Naturparks Hessische Rhön immer etwas Neues zu entdecken. Der Höhepunkt dieser Extratour ist aber zweifelsohne der Blick vom Aussichtsturm auf der Großen Haube.
 

Haubentour Logo großKURZZEITIGE UMLEGUNG DER EXTRATOUR HAUBENTOUR:

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Extratour Haubentour vom 15. Mai bis Ende September 2017 nur in zwei abgewandelten Runden begehbar. Informationen und Karte hier.

- - - - - - 

Die Extratour verläuft über 20 Kilometer im südlichsten Teil des Landkreises Fulda. Vom Parkplatz 'Steiger' südlich von Heubach begleiten Sie entlang der hessisch-bayerischen Landesgrenze zahlreiche historische Grenzsteine. Der Aussichtsturm der Mottener Haube ermöglicht einen herrlichen Rundumblick über den Landrücken, den Truppenübungsplatz Wildflecken mit der Wallfahrtskirche 'Maria Ehrenberg' und auf die Berge der Rhön mit Wasserkuppe und Milseburg im Nordosten.

Der westlich der A 7 gelegene Teil der Tour verläuft durch die Feldflur von Heubach und durch eine abwechslungsreiche, anmutige Waldwiesenlandschaft über den Frauenstein mit Parkplatz und Naturdenkmal 'Taufstein' zum Weiler Sparhof und über den Sengesberg zum Ausgangspunkt zurück. Einkehrmöglichkeiten bieten Gaststätten am Sparhof und in Heubach. 

Haubentour2

 

Start: Parkplatz Steiger

Alternative Startpunkte: Parkplatz Sparhof, Parkplatz Autobahnbrücke A7

 

 

Ob im Kornfeld oder anderswo - wunderbar schlafen und träumen lässt es sich überall! Gut 40.000 Betten bieten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Rhön.

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in der Rhön

Gastronomie

Kategorie:
 Gastronomie

Gasthof "Zum Biber"

97786 Motten

Gerd und Harald Zieglers neuste Kreationen sind sämtliche Hagebuttenprodukte. Schon ihre Vorfahren stellten Liköre und Fruchtweine her.

Kategorie:
 Leistungsträger

Rhön Info Zentrum

Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld
Tel: +49 (0) 6654 - 918340
Fax: +49 (0) 6654 - 9183420
Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Karten als GPX/KML-Datei herunterladen:

ExtratourHaubentour_2015, 36 KB
Zurück zur Liste