Die Extratouren

Bei den Extratouren handelt es sich um Rundwege, die von Parkplätzen aus starten und als Tagestour erwandert werden können. Eine Übersicht aller Extratouren finden Sie nachfolgend. Sie können auch unsere interaktive Karteexterner Link nutzen, um sich die Wandertouren anzeigen zu lassen.

Die Extratouren, entsprechen in allen Punkten den Qualitätskriterien des Hochrhöners. Sie bieten Ihnen somit Premiumwandern auf höchstem Niveau nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts. Sowohl DER HOCHRHÖNER® als auch die Extratouren sind mit einer speziellen Klartextbeschilderung versehen und aufeinander abgestimmt.

 

Die Extratouren

Extratour Rotes Moor

  • Dauer: 6,0 Stunden
  • Länge: 18,1 Kilometer
  • Erlebniswert: Hoch
  • Höchster Punkt: 924 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 469 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel
  • Tourenart: Rundtour, Tagestour
  • Wegweisung: Rotes "R" auf weißem Grund

Mit dem 926m hohen Heidelstein, welcher wechselnde Ausblicke auf das Plateau des Naturschutzgebietes 'Lange Rhön' und die Berge der Hohen Rhön ermöglicht, besitzt diese Extratour einen echten Höhepunkt.

Rotes Moor Logo großDie Extratour führt vom Parkplatzes Moordorf (Einkehrmöglichkeit: Haus am Roten Moor) direkt in das Naturschutzgebiet Rotes Moor  mit Moorteich. Informationen zur Moorgeschichte begleiten Sie auf dem Bohlenpfad zum Aussichtsturm. Entlang des Feldbaches wandern sie in die urige Kaskadenschlucht hinab und erreichen östlich des Feldbachhofs wieder das Hochplateau zwischen der Wasserkuppe und dem Roten Moor.

Nach Durchquerung des Grumbachtales geht es mit weiter Aussicht in das Ulstertal um den Mathesberg zum Parkplatz Moorwiese, von dort über den Ottilienstein und durch das Naturschutzgebiet Kesselrain zum Parkplatz Schornhecke. Von der Rhönklub-Gedenkstätte am Heidelstein reicht der Blick weit über das Großnaturschutzgebiet 'Lange Rhön' bis zum Thüringer Wald.

Am Schwabenhimmel mit dem Sendemast Heidelstein hat man eine weite Aussicht nach Süden zum Kreuzberg, nach Westen zur Wasserkuppe  und ins Fuldatal. Bergab erreichen Sie nach kurzer Strecke den Ausgangspunkt beim 'Haus am Roten Moor'.

Start: Parkplatz Moordorf

Alternative Startpunkte: Parkplatz Moorwiese, Parkplatz Schornhecke

 

Bilder der Extratour Rotes Moor:

 

Ob im Kornfeld oder anderswo - wunderbar schlafen und träumen lässt es sich überall! Gut 40.000 Betten bieten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Rhön.

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in der Rhön

Angebote

Angebot
Kategorie:
 Rhön.de

Wandern auf den Extratouren: 2 x Ü/F

Mit dem Transferservice des Rhöner Landhotels "Haus zur Wasserkuppe" gelangen die Gäste zu den Startpunkten der Rundwanderwege und / oder werden am Abend an den Endpunkten abgeholt.

ab 90.00 €
Angebot
Kategorie:
 Rhön.de

Die Rhön er-WANDERN

Erleben und genießen Sie das Land der offenen Fernen mit unserem 4-Tage-Pauschalangebot - Wandern im Herzen Deutschlands

ab 183.00 €
Kategorie:
 Leistungsträger

Rhön Info Zentrum

Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld
Tel: +49 (0) 6654 - 918340
Fax: +49 (0) 6654 - 9183420
Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Karten als GPX/KML-Datei herunterladen:

ExtratourRotesmoor_2015, 36 KB
Zurück zur Liste