Die Extratouren

Bei den Extratouren handelt es sich um Rundwege, die von Parkplätzen aus starten und als Tagestour erwandert werden können. Eine Übersicht aller Extratouren finden Sie nachfolgend. Sie können auch unsere interaktive Karteexterner Link nutzen, um sich die Wandertouren anzeigen zu lassen.

Die Extratouren, entsprechen in allen Punkten den Qualitätskriterien des Hochrhöners. Sie bieten Ihnen somit Premiumwandern auf höchstem Niveau nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts. Sowohl DER HOCHRHÖNER® als auch die Extratouren sind mit einer speziellen Klartextbeschilderung versehen und aufeinander abgestimmt.

 

Die Extratouren

Extratour Wald-Brand

  • Dauer: 3 Stunden
  • Länge: 11,7 Kilometer
  • Erlebniswert: Hoch
  • Höchster Punkt: 423 Meter über NN
  • Höhenmeter: Aufstieg 272 Meter
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht
  • Tourenart: Rundtour
  • Wegweisung: Rotes "W" auf weißem Grund

Brennen aus Tradition und Leidenschaft

Extratour-Wald-Brand 2In der Gemeinde Wartmannsroth mit ihren Ortsteilen ist das Destillieren von Obst und Getreide über Jahrhunderte hinweg eine bäuerliche Tradition. Mit 82 Brennrechten bei einer Einwohnerzahl von rund 2.300 hat Wartmannroth wohl die höchste Brennereidichte von Bayern. Auf 28 Einwohner kommt somit eine Brennerei. 

Einmal im Jahr, und zwar am vorletzten Wochenende im Oktober, finden die „Wartmannsrother Tage der edlen Brände“ statt. Für ein breites Publikum öffnen unsere Edelbrennereien ihre Türen und lassen sich beim Destillieren über die Schulter schauen. Neben den Brennereien, die über den Brennerweg verteilt zu finden sind, reizt besonders die abwechslungsreiche Landschaft. Im Süden ist sie von der Fränkischen Saale geprägt und im Norden von den Ausläufern der Rhön. Romantische Täler, Mischwald, Wiesen und Raine bieten vielfältige und einzigartige Natureindrücke.

Aber nicht nur die Natur hat entlang des Brennerweges viel zu bieten, auch kulturell ist Interessantes zu entdecken. Auf dem Brennerweg wird niemand alleine gelassen. Gut ausgeschilderte Wege führen den Wanderer sicher an sein Ziel. Das Brennertelefon informiert über alle Angebote und welche Brennereien geöffnet sind und neben einer Besichtigung und
Verkostungen auch eine Bewirtung anbieten. Bei der Gemeinde Wartmannsroth, den Tourist-Informationen in Frankens Saalestück und bei den beteiligten Brennereien erhalten Sie den ausführlichen Tourguide zum Brennerweg.

Startpunkt: Parkplatz an der Staatsstraße 2302 zwischen Wartmannsroth und Schwärzelbach

Einkehr/Verpflegung:

Metzgerei Häusler, Wartmannsroth
Hotel/Restaurant „Zum Landgraf“, Wartmannsroth
Gaststätte „Zum Lindeneck“, Schwärzelbach
Lebensmittelmarkt, Schwärzelbach

und natürlich bei den zahlreichen Brennereien in den umliegenden Ortschaften. Mehr Informationen finden Sie unter www.brennerweg.deexterner Link

 

Bilder der Extratour Wald-Brand:

 

Ob im Kornfeld oder anderswo - wunderbar schlafen und träumen lässt es sich überall! Gut 40.000 Betten bieten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Rhön.

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in der Rhön

Kategorie:
 Informationsstellen

Biosphärenzentrum Rhön "Haus der Schwarzen Berge"

Rhönstraße 97
Oberbach
97772 Wildflecken
Tel: 09749 - 930080-0
Fax: 09749 - 912234
Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Karten als GPX/KML-Datei herunterladen:

Extratour Wald-Brand, 334 KB
Zurück zur Liste