Die Extratouren

Bei den Extratouren handelt es sich um Rundwege, die von Parkplätzen aus starten und als Tagestour erwandert werden können. Eine Übersicht aller Extratouren finden Sie nachfolgend. Sie können auch unsere interaktive Karteexterner Link nutzen, um sich die Wandertouren anzeigen zu lassen.

Die Extratouren, entsprechen in allen Punkten den Qualitätskriterien des Hochrhöners. Sie bieten Ihnen somit Premiumwandern auf höchstem Niveau nach den Kriterien des Deutschen Wanderinstituts. Sowohl DER HOCHRHÖNER® als auch die Extratouren sind mit einer speziellen Klartextbeschilderung versehen und aufeinander abgestimmt.

 

Gaststätte „Geisschänke“

Gemütlicher Treffpunkt für ein kulinarisches Plauderstündchen ist dieser rustikale Gastbetrieb, der nicht nur für seine kreativen Ziegengerichte bekannt ist, sondern auch zur fünften Jahreszeit mit seiner Geis zugegen ist.

In der Geisschänke werden Ziegen verarbeitet, die den Sommer auf saftigen Rhöner Wiesen genießen durften. Bei einem zünftigen Festmahl wird Ziegenfleisch meist in einem ganzen Menü gereicht. Zuerst wärmt eine Suppe mit Schluckklösschen, dann folgt als Hauptgericht die Hirtenpfanne, gefüllt mit Ziegenfleisch und Gemüse der Saison, wie etwa Fenchel, Lauch und Kürbis oder ein Salat der Saison und hausgemachte Nudeln. Und in einem der schönsten Biergärten Thüringens genießt man Leckeres vom Holzofengrill.

  • Musikabende, Konzerte, Schlachtfeste, Weinverkostungen, Streichelzoo
  • Grenzmuseum Point Alpha ca. 1 km entfernt
  • Stadtbesichtigung mit Amts- und Zentgericht, Barockschloss

 

Öffnungszeiten

  • Mo–So 09:00–24:00 Uhr
  • Di 09:00–13:00 Uhr,
  • am Nachmittag geschlossen

Gaststätte „Geisschänke“
Uhlig
An der Geis 27
36419 Geisa
Tel: 036967 70651
Fax: 036967 70671
Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Zurück zur Liste