Verlauf des HOCHRHÖNER® und Etappenvorschläge

DER HOCHRHÖNER® - Etappe 2 Kuppenrhön

  • Auszeichnung: Premiumweg
  • Dauer: 4 Stunden
  • Erlebniswert: Normal
  • Höhenmeter: 380 m
  • Schwierigkeitsgrad: Leicht-Mittel
  • Wegweisung: Gelbes "Ö" auf weißem Grund
Hochrhöner2

Vorbei an Dorfgärten folgt DER HOCHRHÖNER® einem Bach zur Borstmühle. Bald ist die romanische Kirche von Frauenroth - Überbleibsel eines alten Klosters - mit dem Grab des Minnesängers Otto von Botenlauben erreicht.

Vom Rastplatz unter den Ästen einer mächtigen Hutbuche am Ende des Dorfes schlängelt sich der Weg am Lederbach und dem Waldrand weiter.

Ein steiler Abstieg führt nach Premichund bietet weite Ausblicke auf das Herz der Rhön, von den Schwarzen Bergen über den Kreuzberg mit dem Sendemast bis zur Langen Rhön. Der Premiumweg folgt dem Tal des Kellersbachs aufwärts und biegt ab nach Langenleiten, einem Schnitzerdorf.
 

 

Für Fragen sowie für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Kompetenzzentrum Wasserkuppe
Wasserkuppe 1
36129 Gersfeld
Tel.: 0 66 54 / 917120
E-Mail: wasserkuppe@rhoen.de
Internet: http://www.rhoen.deexterner Link

 

 

Download:

Entfernungsangaben Kuppenrhön

GPX-Daten Der Hochrhöner Variante Kuppenrhön - komplett

 

Ob im Kornfeld oder anderswo - wunderbar schlafen und träumen lässt es sich überall! Gut 40.000 Betten bieten Hotels, Gasthöfe, Pensionen, Privatzimmer, Ferienwohnungen und Ferienhäuser der Rhön.

Finden Sie hier Ihre Unterkunft in der Rhön

Kontakt aufnehmen
Ihr Name
Ihre Mail
Ihre Telefonnummer
Ihre Nachricht
Geben Sie die nebenstehende Zahl ein (Spamschutz)

Karten als GPX/KML-Datei herunterladen:

Etappe 2 Stralsbach - Langenleiten, 470 KB
Zurück zur Liste