Ebersburg

Ebersburg Okt2009 120
Wehrkirche Ried
Rad Burg Schnepf
Biergarten 001

Ebersburg, besteht aus fünf Ortsteilen und liegt in Osthessen im Kreis Fulda, an der Grenze zu Bayern inmitten des schönen Mittelgebirges im „Biosphärenreservat Rhön“. Hier befinden sich die Brunnen des guten Rhönsprudel- Mineralwasser. 

Fläche:  3.707 ha
Höhe: 300 – 700 m ü.NN
Einwohner: ca. 4500
Gästebetten: ca. 400

Vier Dörfer – Ried – Schmalnau – Thalau – Weyhers und die Streusiedlung Ebersberg sind die fünf Ortsteile von Ebersburg, die in den 1970er Jahren
durch Gebietsreform zusammengeschlossen und nach der gleichnamigen Burgruine „Ebersburg“ benannt wurden. Mit einer Bevölkerungsdichte von 124 Einwohnern/km² ist die Gemeinde eher ländlich geprägt.

Für Wanderfreunde ist die Feriengemeinde Ebersburg ein idealer Ausgangspunkt für Rhönwanderungen. 

Auch Kurzstrecken-Wanderer können auf unseren 14 familienfreundlichen Rundwanderwegen zwischen 0,5 und 7 km die schöne Rhönlandschaft erleben.

Zwei Ebersburger Ritter-Entdeckertouren (Länge zwischen 6 und 7 km) mit je
13 Rätsel- oder 13 Aktivstationen zu den Themen Ritter, Mittelalter und Natur in der Rhön, versprechen in der Gemeinde Ebersburg insbesondere für Familien mit Kindern Spaß und Abwechslung.

Ausflugsziele, Freizeitangebote und Einkehren in Ebersburg

Ruine Ebersburg, das Wahrzeichen der Gemeinde Ebersburg auf dem gleichnamigen Ebersberg vermittelt einen ganz eigenen Reiz und versetzt die Besucher in frühere Jahrhunderte. Rittergeschichten und Geschichten von Kämpfen kommen in den Sinn. Im Burginnen-und vorhof laden Tische und Bänke zum verweilen ein. Den gut erhaltenen Vierecksturm  kann man besteigen und den einzigartigen Ausblick genießen, den Schlüssel für den Turm erhält man gegen Pfand und eine geringe Gebühr im Berggasthof „Zur Ebersburg“. Ein Ausflug zur „Ebersburg“ ist ein Erlebnis für die ganze Familie.
 
Historisch wertvolle Wehrkirche in Ried, eine der am besten erhaltenen Wehranlagen im ganzen Landkreis. Die Kirche stammt aus dem 15. Jahrhundert, im alten Altarraum befindet sich ein Kreuzkrippengewölbe, auch der alte Kirchturm ist erhalten, ebenso die spätmittelalterliche Kirchhofbefestigung mit Mauer.
Der Weikardshof  bei Weyhers wurde im 18. Jahrhundert von dem Amtmann Ignatz Weikard, dem Bruder des russ. Staatsrates Dr. Weikard,  Leibarzt der Kaiserin Katharina der 2. von Russland, erbaut. Das Wohnhaus wurde als barocker zweistöckiger Rechteckbau angelegt. Der Ostflügel (heute Gaststätte) wurde auf einem älteren Grundriss errichtet, der eine befestigte, burgähnliche Anlage gewesen sein mag, denn im Unterbau sind noch Schießscharten erhalten. Heute ist die Gaststätte Weikardshof ein beliebtes Ausflugsziel für die ganze Familie. Besonders der wunderschöne Biergarten mit Spielplatz
wird an warmen Tagen gern besucht.

Freizeit und Erholung: Hier stehen unseren Gästen zur Verfügung: zwei Tennisplätze, Skaterbahn, Ritterburgspielplatz, Wasserspielplatz, Kegelbahnen, Büchereien, Massage- und Physiotherapie, vier Wanderhütten (unbewirtschaftet) mit Grill- und Spielplätzen, viele Bänke und Aussichtsplätze auf den Wanderwegen, teilweise auch mit Tischen und Überdachungen

Radfahren kann man in Ebersburg auf den Hessischen Fernradwegen R1 (Fulda-Radweg) und R2 (Vier-Flüsse-Tour), die durch das Gemeindegebiet führen. Aufgrund der gut befestigten und überwiegend asphaltierten Feldwege können alle Ausflugsziele in Ebersburg auch außerhalb der gekennzeichneten Radwege gut mit dem Rad erreicht werden.

Nordic Walking ist sehr beliebt in der Rhön. Auch in Ebersburg sind vier Strecken zwischen 3 und 6 km gut für Nordic Walking-Einsteiger geeignet. Diese Wege verlaufen überwiegend auf weichen Waldboden oder Feldwegen.

Motorrad-Touren durch die Rhön und bis in die angrenzenden Regionen Unterfranken, Vogelsberg oder Thüringner Wald können ideal von Ebersburg aus gestartet werden. Vier abwechslungsreiche Touren mit  kurvigen Straßen, interessanten Stopps und motorradfreundlicher Gastronomie lassen hier
jedes Biker-Herz höher schlagen.

Gaststätten und Cafés bieten in Ebersburg „Rhöner“ Speisen und Getränke sowie hausgemachte Torten und Kuchen an. Im Sommer laden zahlreiche Biergärten und im Winter gemütliche Rhöner Gaststuben zum Verweilen ein.

 


Frau Baumgarten
Schulstraße 3

Thalau
36157 Ebersburg

Tel: 06656 982-0
Fax:


Zurück zur Liste