FrankenTherme Bad Königshofen

002-FrankenTherme innen 2
002-FrankenTherme außen 5
Das Gesundheit- und Erlebnisbad

Wasser erleben und richtig die Seele baumeln lassen. In der FrankenTherme Bad Königshofen können Sie Ihre Energiereserven wieder auffüllen und Urlaub vom Alltag genießen.

Wasser erleben
Unser Gesundheits- und Erlebnisbad, die FrankenTherme, bietet Ihnen alle bewährten und modernen Möglichkeiten, Ihre Energiereserven wieder aufzufüllen und dabei ein Stück Urlaub vom Alltag zu genießen. Das mit 32°C warme Mineralheilwasser befüllte Innenbecken mit Unterwasser-Massagedüsen, Bodensprudler, Wasserpilz, Wasserstrahl-Düsen sowie Mega-Whirlpool mit 34°C laden Sie ein, sich von belebendem Wasser verwöhnen zu lassen. Einfach eintauchen ins neue Wohlgefühl! Ob Bräunen im Solarium, Relaxen im Ruheraum mit Gradierwand oder Gesundschwitzen im neuen Dampfbad und im Finnisch-Fränkischen Saunadorf mit Vitabar - jede unsere Einrichtungen bietet Ihnen Erholung pur. Während sich Ihre Kleinen im Erlebnisbecken für Kinder vergnügen, können Sie sich Ihre wohlverdiente "Auszeit" in einer unserer Thermeneinrichtungen oder im Wellness-Center gönnen. Auch die Riesen-Wasserrutsche ist ein spritziges Erlebnis für alle "Wasserratten" - Spaß für die ganze Familie.

Der Heilwassersee
"Heilwasser genießen im Einklang mit der Natur" können Sie in der einzigartigen Natur-Heilwasserlandschaft der FrankenTherme. Lassen Sie sich verwöhnen mit Unterwassermassagen auf Sitzbänken und Sprudelliegen, an Unterwasser- und Schwalldüsen im Heilwassersee. Genießen Sie die belebende Wirkung des reinen wohltemperierten Heilwasser (28°-30°C) der Regiusquelle von Mitte April bis Mitte Oktober im alpenländischen Ambiente. Gesundheitsfördernde wohltuende Wirkung für den Bewegungsapparat und die Haut erfahren Sie beim Baden im nahezu naturbelassenen Heilwasser, das vollbiologisch aufbereitet wird. Die Erwärmung des Heilwassers erfolgt mittels regenerativer Wärmeenergie aus einer Biogasanlage.

Gesundheit tanken
Tanken Sie Gesundheit beim Baden im Heilwasser unserer Mineralheilquelle "Urbani" und "Regius", einem Calcium-Natrium-Sulfat-Chlorid-Wasser. Dieses auf 32°C erwärmte Mineralheilwasser der Therme bewirkt die Gesundheitsförderung bei Erkrankungen des Bewegungsapparates. Vom großen Thermeninnenbereich können Sie direkt hinaus in das Herz-Kreislauf-Becken (28°C), sowie in den 1. Natur-Heilwassersee Deutschlands (28-30°C) schwimmen. Wohltemperiertes Mineralheilwasser und die frische Luft beleben Körper und Geist. Im Rahmen der Trinkkur werden mit den Mineralheilquellen Magen-, Darm, Leber-, Galle- und Stoffwechselstörungen behandelt.

Endlich entspannen
Im Stil fränkischer Fachwerkhäuser ist das Finnisch-Fränkische Saunadorf errichtet.
Für jeden Sauna-Freak ist etwas dabei: eine finnische Trockensauna „Gute Stube“ mit 90°C, eine Lichtstubensauna mit 90°C, ein Steinbad mit angenehmen 60°C, ein Thermium (Wärmestrahlungssauna) 60°C mit Lichtstimulation und Entspannungsmusik, eine Bio-Sauna mit 55°C und eine gemütliche Brauhaussauna mit 95°C. Eine stilechte Mühlensauna (80°C) sorgt mit einem Mühlenrad, original Stall-Laternen und Altholzverkleidung für Entspannung in rustikalem Ambiente.
Eine Gradierwand, der Eisbrunnen sowie ein  Entspannungsbecken im Saunahof bringt die richtige Abkühlung für zwischendurch. Für den großen Durst und den kleinen Hunger bietet die Vitabar in der Sauna ein reichhaltiges Angebot an Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten.
Das Bistro, von der Therme aus zu erreichen, hält eine reichhaltige Speisekarte für Groß und Klein bereit. Nach dem Bad in der FrankenTherme serviert Ihnen das Restaurant kleine Schmankerl, komplette Gerichte sowie Getränke in großzügigen Räumlichkeiten mit Blick auf das große Thermenbecken.


Wellness pur
In unserem Wellness-Center können Sie sich so richtig verwöhnen lassen.
Entspannung finden Sie bei einem Peeling wie der Seifenbürstenmassage, einem Entschlackungsbad mit Heilkreide oder Meeresalgen im Softpack-System, sowie einem Rosenblütenbad oder Cocosbad in der Sprudelwanne. Genießen Sie eine Wohlfühlmassage, eine Shiatsu-Akupressur- oder auch eine Hot-Stone-Massage in stimmungsvollem Ambiente.
Relaxen Sie auf der Hamam-Liege bei verschiedenen Peelings oder Ayurvedischen Ölmassagen. Lassen Sie sich mit einer Nuad-Thai-Behandlung in den Orient oder mit einer Lomi-Lomi-Nui-Massage in die Südsee entführen.


Bienenstocklufttherapie
Im Bienenzentrum in Bad Königshofen gibt es ein neues, innovatives Angebot bei Atemwegserkrankungen: Die Bienenstocklufttherapie als Teil der Apitherapie (Bienenheilkunde) kann Erkrankungen der oberen Atemwege lindern und Beschwerden deutlich verbessern. Der Imkerverein bietet Ihnen in Kooperation mit der FrankenTherme die Bienenstocklufttherapie als Kuranwendung an. Die Bienenstocklufttherapie wird  unter anderem empfohlen zur Linderung von Asthma, Bronchitis, Heuschnupfen, Nasen-Nebenhöhlenentzündungen, Infektionskrankheiten, Pseudokrupp und chronischen Kopfschmerzen. Die durch die Flügelschläge verteilte antibiotikaähnliche Luft ist besonders wirksam und wohltuend. Ein Einsatz von Bienenstockluft  ist erst durch moderne Technik und ein medizinisch zugelassenes System möglich geworden.  

 

 

Der Gradierpavillon

Gradierpavillon ergänzt Therapiemöglichkeiten

Im Oktober 2009 wurde im Kurgebiet von Bad Königshofen, gegenüber der Trink- und Wandelhalle, ein Gradierpavillon eröffnet, der die Angebotspalette des fränkischen Heilbades ergänzt. Wie bei den bekannten großen Gradierwerken rieselt dort das bis zu fünfzehnprozentige Solewasser der örtlichen Heilquelle „Urbani“ über Schwarzdornreisig und reichert die umgebene Luft mit Aerosolen an. Diese dringen in die Atemwege ein, sorgen für Reinigung und vermehrte Durchblutung der Schleimhäute, lindern und heilen somit Atemwegserkrankungen, außerdem ist es eine spürbare Erfrischung für die Atemwege.
Die Natrium-Calcium-Sulfat-Chlorid-haltigen Quellen von Bad Königshofen gehören zu den wenigen Bitterwässern Deutschlands. Sie werden auch in der FrankenTherme und im 1. Natur-Heilwassersee Deutschlands genutzt.
Gradierbauten waren in früheren Zeiten technische Einrichtungen zur Gewinnung von Salz. An hohen, mit Reisigbüscheln bestückten Holzgerüsten, rieselte in mehreren Durchgängen die Sole herab. Auf diese Weise gewann man „hochgrädige“, stark salzgesättigte Sole, aus der man durch Erhitzen das Salz herauskristallisierte. Im Laufe der Zeit wurden Gradierwerke zunehmend als Freiluftinhalatorien zur therapeutischen Anwendung genutzt.
Das neue moderne Gradierwerk in Bad Königshofen ist ausschließlich für Gesundheitsanwendungen geplant worden. Die Sole tropft über Schwarzdornreisig (Schlehen) herab und verbreitet die angenehme salzhaltige Luft. Die Besucher können außen um den Pavillon herumgehen oder sie bewegen sich im Innern des Kleingradierwerkes in noch intensiverem Solenebel. Das Einatmen der salzhaltigen Luft wirkt schleimlösend, reizmildernd, entzündungshemmend sowie vorbeugend und heilend bei chronischer Bronchitis und Nebenhöhlenentzündungen.
Für die Benutzung der Anlage sollte man sich ein wenig Zeit nehmen, gemütlich spazieren gehen oder sich hinsetzen und dabei ruhig atmen. Die beste Wirkung lässt sich erzielen, wenn man 3mal pro Woche 30 Minuten inhalieren geht. Schutzkleidung für die Garderobe kann an der Information der FrankenTherme erworben werden.
Auch zeigt sich eine Vitalisierung bei Ermüdungserscheinungen und eine Erleichterung bei Herz-, Kreislauf- und Gefäßerkrankungen. Ein wohltuender Einfluss auf das vegetative Nervensystem ist diesem „medizinischen Wunderwerk“ ebenfalls zu verdanken.

Kurzentrum mit FrankenTherme

Das moderne Kurzentrum mit der FrankenTherme im Osten der Stadt fügt sich in seiner Gestaltung in einzigartiger Weise in das Landschaftsbild ein. Von der weiträumigen Eingangshalle mit ihrer großzügigen Gästeinformation aus sind alle Kur- und Freizeiteinrichtungen bequem zu erreichen: die nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen ausgestattete Therapieabteilung mit medizinischem Badebetrieb, Massageräumen; Krankengymnastik- und Moorabteilung, eine moderne Mineralheilwassertherme mit Mega-Whirlpool, neuem Dampfbad, beheiztem Herz-Kreislauf-Außenbecken und Liegewiese, Ruheraum, Sonnenstudio, Cafeteria, Riesenwasserrutsche und Erlebnisbecken für Kinder, Finnisch-Fränkischem Saunadorf mit attraktiven Saunen, Außenbecken und Vitabar. Für Mußestunden stehen aber auch eine großzügige Bibliothek mit Video- und Phonothek, der Große Kursaal mit Bühne und 550 Sitzplätzen und nicht zuletzt ein behagliches Café/Restaurant den Gästen zur Verfügung.

Im Zentrum eines imaginären Dreiecks zwischen der Rhön, dem Thüringer Wald und den Haßbergen gelegen, reihte sich das Mineralheilbad im Grabfeld seit 1974 in den Reigen der Kurorte ein. Jenseits ausgetretener Touristenpfade findet der Gast hier intakte Natur und vor allem die für seine Genesung so nötige Ruhe. Ein kleiner, rund 7.000 Einwohner zählender Badeort, in dem man sich im wahrsten Sinn des Wortes ,wie ein König fühlen kann. Kompetente Ärzte und einfühlsame Therapeuten, eine herrliche, gesunde Naturlandschaft und die Heilkräfte der Mineralquellen aus den Tiefen der Erde bilden zusammen eine Einheit, die zu außergewöhnlichen Heilerfolgen führt.

Bad Königshofen ist der Geheimtipp für Wohnmobilfreunde aus ganz Deutschland. Mitte 2018 wurde das bisherige Stellplatzangebot um 31 Komfort-Stellplätze erweitert. Eine kleine Rasenfläche zum Wohlfühlen und Genießen ergänzt die jeweils großzügig konzipierte Stellfläche. Unser großzügiger, neu ausgebauter Reisemobil-Stellplatz bietet viel Komfort, wie Stromanschlüsse, Ver- und Entsorgungseinrichtungen, Duschen und WCs, Waschmaschine und Wäschetrockner sowie Bäcker-, Getränke- und Gas-Service - und das alles in unmittelbarer Nähe des Kurzentrums. Bei uns in Bad Königshofen treffen sich deshalb schon viele Jahre lang gute Bekannnte oder lernen hier neue ,,mobile” Freunde kennen. Bad Königshofen ist gerüstet für den Gesundheitsurlaub für die ganze Familie. Selbstverständlich bietet das junge Mineralheilbad auch eine gute Auswahl an Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen für die gesunden Ferien. Das Unterkunftsverzeichnis der Kurverwaltung informiert über das komplette Angebot sowie über attraktive Pauschalangebote.

 


Kur-Betriebs-GmbH Bad Königshofen
Am Kurzentrum 1

97631 Bad Königshofen im Grabfeld

Tel: 09761/9120-0
Fax: 09761/9120-40


Zurück zur Liste
Angebot
 

„Gesund & fit“

Die FrankenTherme im Kurort Bad Königshofen stellt sich ihren Besuchern als attraktives Gesundheits- und Erlebnisbad vor.

ab 252.00 €
Angebot
 

"Bad Königshöfer Kurwochen“ - Kurlaub für mich!

Urlaub und Gesundheit, eine Kombination, die sich gut miteinander vereinbaren lässt!

ab 415.00 €
Angebot
 

"Gesunder Rücken“ Wirbelsäulenprobleme ade!

Urlaub und Gesundheit, eine Kombination, die sich gut miteinander vereinbaren lässt!

ab 326.00 €
Angebot
 

"Gesundheitswoche PUR“

Trimmen Sie Ihren Rücken fit! Entfliehen Sie der Hektik des Alltags und atmen Sie tief durch!

ab 335.00 €
Angebot
 

Wellness-Weekend „Body & Soul“

Wellness-Weekend zum Verwöhnen

ab 251.00 €
Angebot
 

"Kuschel-Wochenende“

Ein Wochenende für Zwei die sich mögen. Gerne verlängern wir Ihren Aufenthalt nach Wunsch!

ab 163.00 €
Angebot
 

Schnupper-Wochenende

Mit unserem Kennenlernwochenende versprechen wir Ihnen Entspannung pur und Lust aufs Wiederkommen!

ab 125.00 €
Angebot
 

"Relax-Tage"

5-Tages-Pauschal zur Entspannung und Belebung

ab 365.00 €
Angebot
 

"Vital & Aktiv"

Der Gesundheit entgegen gehen

ab 227.00 €