Theater Meiningen - Südthüringisches Staatstheater

Hier wurde europäische Theatergeschichte geschrieben - "Das Meininger Theater ist der Ort, wo das moderne Regietheater erfunden wurde." Richard Schechner (New York University)

 

Georg II., der Theaterherzog, konzentrierte sich im 18. Jahrhundert auf Schauspiel-Inszenierungen der Klassiker (Shakespeare, Schiller, Kleist, Moliére) und damals moderner Autoren wie Paul Heyse und Henrik Ibsen. Mit allen ihm damals zur Verfügung stehenden Mitteln wie Licht, Musik, Massenregie und illusionistischen Bühnenbildern schuf er beeindruckende Gesamtkunstwerke der Schauspielkunst. Seine Schauspieltruppe reiste mit Musterinszenierungen durch ganz Europa. "Die Meininger" brachen von 1874-1890 zu insgesamt 83 Gastspielreisen auf.

Die Royal Shakespeare-Company wurde nach dem Vorbild der "Meininger" gegründet. Das Prinzip der Einfühlung des Schauspielers in die Rolle, das zu den Grundlagen des Erfolgs der Filmfabrik Hollywood zählt, haben die Meininger perfektioniert.

Heute bieten das Meininger Theater und die Meininger Hofkapelle bewegende Aufführungen in den Genres Schauspiel, Musiktheater, Konzert, Puppenspiel und Ballett.

 

Öffnungszeiten:

zu den Vorstellungen und nach Anmeldung

 

Theaterführungen:

"Blick hinter die Kulissen"

Anmeldung unter: 03693 45 11 36


Bernhardstraße 5

98617 Meiningen

Tel: 03693 451 222
Fax: 0 36 93 - 45 13 01


Zurück zur Liste