Heimatmuseum Markt Maßbach

Heimatmuseum Maßbach 01
Heimatmuseum Maßbach 02

Interessant für alle Generationen

Auf 3 Stockwerken erleben Besucher hier in historischem Ambiente des Schrimpf‘schen Schlosses eine handwerkliche und vorgeschichtliche Sammlung von Gegenständen in und um den Markt Maßbach. 

Dabei weist das Museum sowohl Gegenstände des häuslichen Lebens als auch des örtlichen Handwerkes und der Landwirtschaft auf. Daneben kann die Entwicklung des Menschen und seines Lebensraumes seit der Alt- und Mittelsteinzeit nachempfunden werden.

Getreu dem Motto "Unser Museum ist nicht nur zum Ansehen sondern auch zum Anfassen" ist die liebevoll zusammengestellte Sammlung des Heimatvereines des Marktes Maßbach so konzipiert, dass die Besucher auch gerne die ausgestellten Gegenstände ertasten dürfen.

Das gibt es zu entdecken:

  • „Ern“ mit Steinkühlschrank, Milchwirtschaft, Herd, "gute Stube", Schlafkammer
  • Dorfschuster, Poststelle, Schulsaal
  • Dinge von Brauchtum und Frömmigkeit
  • Arbeitsgeräte der Waldwirtschaft, landwirtschaftliche Geräte (Dreschplatz, Honigherstellung)
  • Nachgestellter Dreschplatz, Dorfbackofen, Gegenstände zum Waschen,
  • Handwerk (Schreiner, Ziegler, Steinmetz), Flachs zum Leinen und Werkzeuge
  • Altsteinzeithöhle, Höhlenmalereien, vorgeschichtliche Schädel
  • Faustkeil des Neandertalers „begreifen“
  • Behausung der Alt- und Mittelsteinzeit (vor10.000 Jahren)
  • Langhaus aus der Jungsteinzeit (ca. 5.000 v.Chr.)
  • Lesefunde aus dem Raum Poppenlauer und näherer Umgebung
  • Gegenstände aus Bronze- und Eisenzeit bis in die Römische Kaiserzeit
  • Totenkultur (jungsteinzeitliches Hockergrab, Urnenbestattung der Bronzezeit, hallstattzeitliches Hügelgrab mit Bestattung und Grabbeigaben)
  • Hiebmesser der Kelten und besonderen Funden
  • Gegenstände mittelalterlicher Grabgelege aus Kirchengrabungen in Maßbach und Poppenlauer
  • Gefäß aus dem 8.-9. Jahrhundert

 

In der historischen Kulisse finden auf der Freilichtbühne direkt neben dem Heimatmuseum in jedem Jahr an den ersten zwei Juli-Wochenenden die Festspiele Poppenlauer statt. Von nah und fern reisen die Besucher an, um die unterschiedlichsten mit Witz und Charme aufgeführten Heimatstücke zu erleben.

 

Öffnungszeiten:

April bis Dezember

am 2. Sonntag im Monat 14 - 18 Uhr sowie auf Anfrage


Heimatmuseum Markt Maßbach
Kirchgasse 6
Poppenlauer
97711 Maßbach
Tel: 09735 1269
Fax:
E-Mail: bub@gmx.de
Internet: externer Link
Zurück zur Liste