Winterwanderwege

Hier finden Sie eine Übersicht unserer Winterwanderwege. 

Unser Schneetelefon 06654 - 1211 informiert Sie tagesaktuell über die Schneehöhen der gesamten Rhön.

Bitte beachten Sie:

Bei geringer Schneeauflage können die Winterwanderwege nicht gewalzt werden. Deswegen taucht in solchen Situationen in der Spalte Betrieb ein „Nein“ auf, obwohl die Wege eigentlich begehbar sind. Bei höherer Schneeauflage werden die Winterwanderwege dann nach und nach in Form gebracht und wenn das erfolgt ist, erscheint in der Spalte Betrieb ein „Ja“.

Weitere Empfehlungen zum Winterwandern:

Berücksichtigen Sie bitte bei der Planung Ihrer Winterwanderung auch, dass Winterwandern durch den Schnee – sei er auch noch so gut gewalzt -, durch die Temperatur, durch die Witterung grundsätzlich deutlich anstrengender als das normale Wandern ist. Wenn Ihr Tagespensum bei einer Sommerwanderung z.B. 20 km beträgt, sollte Ihre Winterwanderung nicht mehr als 10 – 15 km lang sein. Rüsten Sie sich auch entsprechend aus (Winterschuhe, -jacke, Funktionsunterwäsche, Pullover, Mütze, Handschuhe).

Parkplatz bei Sandberg St 2288

Streckenwanderweg: Sandberg, Neustädter Haus und zurück

Parkplätze: Sandberg, Neustädter Haus

Pisteninfo
Fakteninfo
Höhenlage Tal in Meter: 543
Höhenlage Berg in Meter: 749

Sandberg -Schmalwasser 3km einfache Strecke. Einstieg in Sandberg Kapellchen oder Schmalwasser Ortsmitte.

Sandberg - Neustädter Haus 3km. Einstieg: Parkplatz/Sandberg oder Neustädter-Haus.

Sandberg Waldberg 5km. Einstieg Sandberg/Parkplatz oder Waldberg Ortsmitte.

Langenleiten - KG - Hütte 4km. Einstieg Langenleiten Ortsausgang, Richtung Wildflecken oder Parkplatz Kissinger Hütte.

Liftpreise
Anreise
Parkplatz bei Sandberg St 2288, 97657 Sandberg
 
Tel:
Fax:
E-Mail:
Internet:

Zurück zur Liste