Die Wegweisung, Anfahrt & GPX Daten

Wegweisung:

 

Die Route ist auf der gesamten Länge einheitlich mit weiß-grünen Wegweisern markiert, die an den Knotenpunkten ein Fernziel und ein Nahziel samt Kilometerangaben enthalten.

Wegweiserohne dopelpfeilLogo Rhönradweg
 

Zwischen den Knotenpunkten wird der Weg durch Zwischenwegweiser 25 x 25 cm mit dem Fahrradsymbol und den Richtungspfeilen angezeigt.

Wegweisung1

 

Anreise mit dem Auto:
Wenn Sie den Rhönradweg in Bad Salzungen beginnen wollen, können Sie ihr Auto vor dem Keltenbad der Kurstadt abstellen (Flößrasen 1). Sie verlassen den Parkplatz in Richtung Keltenbad bzw. Bahnhof. Der offizielle Beginn des Rhönradweges ist an einer geschnitzten Stele mit dem Logo des Rhönradweges im Puschkinpark unweit des Parkplatzes (grünes

Wenn Sie den Rhönradweg lieber in Hammelburg beginnen möchten, nutzen Sie bitte den Parkplatz am „Bleichrasen“. Der hintere Teil dieses Parkplatzes ist für Dauerparker vorgesehen. Von dort sind es ca. 50m bis zum Marktplatz der Stadt Hammelburg und dem Einstiegspunkt in den Rhönradweg.

Anreise mit der Bahn:
Die Städte Bad Salzungen und Hammelburg sind jeweils sehr gut mit der Bahn zu erreichen.
Die direkte Verbindung zwischen Bad Salzungen und Hammelburg dauert ca.2,5 Stunden über Grimmenthal bzw. Ebenhausen.

Direkt am Bahnhof in Bad Salzungen ist der Rhönradweg ausgeschildert. Von dort geht es über den Bahnübergang in Richtung Keltenbad. Die Kurstadt wird über den Puschkinpark verlassen.

Vom Bahnhof in Hammelburg erreicht man den Einstiegspunkt des Rhönradweges am Marktplatz über die Bahnhofstraße mit dem Fahrrad in ca. 5 Minuten.

 

GPX Daten:

Rhönradweg GPX, 419 KB



 

 

"Haus der Schwarzen Berge"
Tourist - Infozentrum Rhön "Haus der Schwarzen Berge"
Rhönstraße 97
97772 Wildflecken
Tel: 0 97 49 - 91 22 - 11
Fax: 0 97 49 - 91 22 - 34