Museen & Galerien

Altes und Neues, Erinnern und Erschaffen – vermeintliche Gegensätze und doch passen sie sehr gut zusammen. In den Museen und Galerien der Rhön können auch Sie dies erleben. Oft werden historische Objekte mit neuen Schaffungen von Rhöner Künstlern gemeinsam ausgestellt. Dadurch ist es auch Ihnen möglich dieses Zusammenspiel zu erleben.

Museen & Galerien
Museen & Galerien
Suchbegriff:
Ort:
Sortierung:
Kategorien
Kategorie:

"Terra Triassica" in Euerdorf

Gerichtsgasse 22
97717 Euerdorf

Museale Dauerausstellung zur Mainfränkischen Trias: von Saurierfährten und Pflanzenwelten

Kategorie:

1. Rhöner Spaßmuseum - Heile Schern

Zum Geisaer Berg 1
36419 Spahl
Tel: 036967 - 51088
Fax: 036967 - 51034

Wer glaubt, dass man mit Sprüchen keine Ausstellung machen könnte, wird im 1. Rhöner Spaßmuseum eines Besseren belehrt.

Kategorie:

Aktivmuseum - Ländliches Brauchtum

Schloss 3
98597 Breitungen
Tel: 036848 - 81917 und - 88221

Ideenreich - vielseitig - informativ

Kategorie:

Bruder-Franz-Haus auf dem Kreuzberg

Kreuzberg 1
97653 Bischofsheim an der Rhön
Tel: 09772 – 93 28 53
Fax: 09772 – 93 28 54

Der Kreuzberg und sein Franziskanerkloster sind seit Dezember 2008 um einen einmaligen Ort der Begegnung und des Erlebens reicher. Das historische, denkmalgeschützte Haus von 1687 gehört zu den ältesten Gebäuden am Kreuzberg.

Kategorie:

Deutsches Fahrradmuseum

Heinrich-von-Bibra-Str. 24
97769 Bad Brückenau
Tel: 09741 - 9382-55
Fax: 09741 - 9382-54

Im Deutschen Fahrradmuseum in Bad Brückenau wird seit 2004 anhand von über 230 historischen Fahrrädern die spannende Geschichte des Fahrrades aus fast 200 Jahren gezeigt.

Kategorie:

Deutsches Segelflugmuseum

Stiftung Deutsches Segelflugmuseum mit Modellflug
Wasserkuppe 2
36129 Gersfeld

Auf der Wasserkuppe, Hessens höchstem Berg, begann vor über 100 Jahren die Geschichte des Segelflugs. Das Museum dokumentiert diese Geschichte am historisch wichtigsten Ort.

Kategorie:

Erlebnis Bergwerk Merkers

Zufahrtsstraße 1
36460 Merkers
Tel: 03695 614101
Fax: 03695 612472

​Die Welt des weißen Goldes

Kategorie:

Fränkisches Freilandmuseum Fladungen

Bahnhofstraße 19
97650 Fladungen
Tel: 09778 - 9123-0
Fax: 09778 - 9123-45

Erleben Sie die 300 Jahre ländliche Baukultur sowie dörfliches Wohnen und Wirtschaften.

Kategorie:

Friedhofsmuseum Kühndorf

Christeser Straße 6
98547 Kühndorf
Tel: 036844 - 40630

Leistungsträger Verwaltungsgemeinschaft Dolmar

In der kleinen Gemeinde Kühndorf befindet sich ein Museum, welches in den neuen Bundesländern einmalig ist.

Kategorie:

Gedenkmuseum Roßdorf "1866 - Gefecht im Nebel"

Schlossplatz 3
98590 Roßdorf
Tel: 036968 - 5383 oder - 5032

Leistungsträger Gemeindeverwaltung Roßdorf Rhön

Gedenkmuseum "Gefecht am Nebel" - Kleine Galerie - Wagnerstube

Kategorie:

Grenzanlage & Skulpturenpark

Aktives Mellrichstadt Stadt- und Tourist Information
Zwischen Eußenhausen und Henneberg
97638 Mellrichstadt
Tel: 09776 9241
Fax: 0 97 76 - 73 42

Auf der Schanz zwischen Eußenhausen und Henneberg ist am einstigen Grenzübergang eine kleine Sammlung ehemaliger Grenzsicherungsanlagen eingerichtet, die an die Zeit der Teilung Deutschlands erinnert.

Kategorie:

Haus der Kunsthandwerke

Ringe - Perlen - Ketten
Kirchberg 4
97647 Sondheim vor der Rhön

Ruhe und Harmonie geben die nötige Inspiration für meine Arbeiten. Die Werkstatt gibt Einblick in die Kunst mit der Arbeit mit Glas, besonders mit der Schönheit und dem Glanz des Muranoglases.

 

Kategorie:

Heimatmuseum Fuchsstadt

Kirchstr. 6
97727 Fuchsstadt

Das ehemalige "Mützelhaus" erwarb die Gemeinde Fuchsstadt im Jahr 2005 von Herrn Johann Mützel, dessen Vorfahren seit Generationen hier wohnten.

Kategorie:

Heimatmuseum im Salzhaus

Aktives Mellrichstadt Stadt- und Tourist-Information
Fronhof 9
97638 Mellrichstadt
Tel: 09776 - 9241
Fax: 09776 - 7342

Leistungsträger Aktives Mellrichstadt

Das Heimatmuseum wurde im Jahr 1983 im Salzhaus, einem imposanten Fachwerkbau aus dem 16. Jahrhundert, eröffnet. Hier sind vorwiegend das orts-ansässige Handwerk sowie verschiedene  Bereiche ländlicher Wohnkultur dargestellt

Kategorie:

Heimatmuseum Kaltennordheim

Schloßhof 4
36452 Kaltennordheim
Tel: 036966 - 7230

Seit 1997 befindet sich im Schloss von Kaltennordheim das Heimatmuseum, das in drei Räumen und einer dazugehörigen Museumsscheune die Sitten, Gebräuche und Lebensart der "Alten Rhöner" darstellt sowie Zeugnisse von der Bronzezeit bis zur Neuzeit

Kategorie:

Heimatmuseum Markt Maßbach

Kirchgasse 6
Poppenlauer
97711 Maßbach
Tel: 09735 1269
E-Mail: bub@gmx.de

Interessant für alle Generationen

Auf 3 Stockwerken erleben Besucher hier in historischem Ambiente des Schrimpf‘schen Schlosses eine handwerkliche und vorgeschichtliche Sammlung von Gegenständen in und um den Markt Maßbach. 

Kategorie:

Henneberg-Museum im Deutschordensschloss

Deutschherrnstraße 18
97702 Münnerstadt
Tel: 09733 - 787482
Fax: 09733 - 787483

Das Museum in der 4-flügeligen Schlossanlage aus dem 15./16. und 17. Jahrhundert lädt auf 1.100 m² zu einer Zeitreise durch die Geschichte ein.

 

Kategorie:

Internationale Krippenausstellung

Gemeinde Großenlüder
Marktplatz 1
36137 Großenlüder
Tel: 06648 9500-0
Fax: 06648 9500-95

Im Jahre 2001 stifteten der in Großenlüder aufgewachsene Walter Odenwald und seine Frau Ida der Gemeinde Großenlüder eine große Sammlung von über 300 Krippen aus aller Welt. Sie hatten die Sammlung über viele Jahre auf langen Reisen zusammengetragen. ​

Kategorie:

Keltendorf Sünna

Gewerbegebiet an der B84 1
Unterbreizbach
36404 Sünna
Tel: 036962 512-23 oder 512-0
Fax: 036962 512-20

Das Thema "Kelten" hat für die Rhön eine besondere Bedeutung. Die Kelten haben in der Rhön viele Spuren hinterlassen.

Kategorie:

Kinder-Akademie Fulda

Mehlerstraße 4
36043 Fulda
Tel: 0661/90273-0
Fax: 0661/90273-25
E-Mail: info@kaf.de

Die Kinder-Akademie Fulda (KAF) versteht sich als Fitnesscenter der Sinne. Hier sollen Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren Kultur als Teil ihrer eigenen Identität erleben können.

Kategorie:

Kinder-Akademie Fulda

Mehlerstraße 4
36043 Fulda
Tel: 0661/90273-0
Fax: 0661/90273-25
E-Mail: info@kaf.de

Die Kinder-Akademie Fulda (KAF) versteht sich als Fitnesscenter der Sinne. Hier sollen Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 14 Jahren Kultur als Teil ihrer eigenen Identität erleben können.

Kategorie:

Kloster Wechterswinkel

Um den Bau 6
Wechterswinkel
97654 Bastheim
Tel: 09773 - 897262

Das Frauenkloster wurde bereits um 1140 gegründet. Nach seiner Blütezeit diente es ab dem 17. Jahrhundert als Getreidespeicher. Heute wird das ehemalige Kloster auf drei Ebenen mit Kunst und Kultur bespielt.

Kategorie:

Konrad-Zuse-Museum

Kirchplatz 4-6
36088 Hünfeld
Tel: 06652 - 919884
Fax: 06652 - 919879

Mit Stadt- und Kreisgeschichte sowie "Leben mit der Grenze"

Kategorie:

Kreisgalerie

Hauptstraße 5
97638 Mellrichstadt
Tel: LRA: 09771 - 94674

Herzlich Willkommen

in der Kreisgalerie Mellrichstadt

Kategorie:

Kunsthaus Meiningen

Ernestinerstraße 14
98617 Meiningen
Tel: 03693 - 882583
Fax: 03693 - 882583

Das Kunsthaus ist Spielstätte aller Kunstrichtungen - Malerei, Bildhauerei und Grafik ebenso wie Fotografie, Film, Video, Rauminstallationen, Neue Medien, Musik und Schauspiel.

Kategorie:

Kunststation Kleinsassen

An der Milseburg 2
36145 Hofbieber
Tel: 0 66 57 - 80 o. 06 61 - 2 51 99 66
Fax: 0 66 57 - 80 02 o. 06 61 - 2 51 99 66
Kategorie:

Literaturmuseum Baumbachhaus

Burggasse 22
98617 Meiningen
Tel: 03693 - 502848

Leistungsträger Meininger Museen - Schlossstraße 1 - 97617 Meiningen

Im Literaturmuseum im Baumbachhaus kann man nicht nur Bekanntschaft mit dem einstigen Hausherren Rudolf Baumbach machen, sondern auch mit weiteren Schriftstellern, die im 18. und 19. Jahrhundert im Meininger Land lebten und wirkten.

Kategorie:

Mahn- und Gedenkstätte Point Alpha

Platz der Deutschen Einheit 1
36419 Geisa
Tel: 06651 - 919030
Fax: 06651 - 919031

Die Gedenkstätte "Point Alpha" ist ein ehemaliger US-Beobachtungsstützpunkt an der innerdeutschen Grenze.

Heute ist das hessisch-thüringische Freiland-Grenzmuseum mit Begegnungszentrum "Haus auf der Grenze" ein unvergleichliches Zeitzeugnis und "Lernort der Geschichte". Besuchern wird ein originalgetreues Bild dieser Zeit vermittelt.

Kategorie:

Museen Schloss Aschach

Schlossstraße 24
97708 Bad Bocklet
Tel: 09708 - 6142 oder - 358 (Kasse)

Mit seinen drei Museen, dem kleinen Park und einem Restaurant ist Schloss Aschach nicht nur eines der interessantesten Baudenkmäler in Franken, sondern auch ein beliebtes Ausflugsziel in der Region.

Kategorie:

Museum "Burg Wendelstein"

Untertor 8
36404 Vacha
Tel: 036962 - 22839

Grenzgeschichte, Stadtgeschichte, Puppensammlung und vieles mehr

Kategorie:

Museum "Lebendige Kirchenburg"

Im Schlösschen 5
97645 Ostheim vor der Rhön
Tel: 09777 1850
Fax: 09777 3245

Herzlich Willkommen in der besterhaltesten Kirchenburg Deutschlands!

Kategorie:

Museum „Drushba“ auf der Hohen Geba

Fremdenverkehrsverein Geba e.V.
Haus 1
98617 Geba
Tel: (0331) 550 474 - 00
Fax: (0331) 550 474 - 01

Das Museum berichtet über die Stationierung der russischen Armee

Kategorie:

Museum für Grenzgänger

Martin-Reinhard-Straße 9
97631 Bad Königshofen im Grabfeld

Die Geschichte des "Museums für Grenzgänger" in Bad Königshofen ist zugleich die Geschichte des Umgangs der Menschen im Grabfeld mit der Grenze zur DDR.

Kategorie:

Museum Obere Saline mit Bismarck-Museum und Spielzeugwelt

Obere Saline 20
97688 Bad Kissingen
Tel: (0971) 807-1230
Fax: (0971) 807-1239

Das Bismarck-Museum repräsentiert in original erhaltenen Räumen das Leben und Wirken des Reichskanzlers in Bad Kissingen.

Kategorie:

Orgelbaumuseum Schloss Hanstein in Ostheim

Paulinenstr. 20
97645 Ostheim vor der Rhön
Tel: 09777 - 1743
Fax: 09777 - 1743

Das Orgelbaumuseum Ostheim ist seit 1994 in Schloß Hanstein - einem spätmittelalterlichen Adelsgut - beheimatet. Neben der Erforschung zur Geschichte der Orgel steht der Aufbau einer Schau- und Studiensammlung im Mittelpunkt.

Kategorie:

Pfundsmuseum

Julius-von-Kreyfelt-Straße 1
Kleinsassen
36145 Hofbieber
Tel: 06657 1607
Fax: 06657 1607

Das internationale PFUNDS-MUSEUM im Malerdorf Kleinsassen/Rhön.

Kategorie:

Schloss Elisabethenburg

Schlossplatz 1
98617 Meiningen

Von 1682 -1692 ließ Herzog Bernhard I. auf dem Gelände der Meininger Stadtburg Schloss Elisabethenburg als künftigen Residenzsitz seiner Dynastie erbauen.

Kategorie:

Schloss Fasanerie

Schloss Fasanerie
36124 Eichenzell
Tel: 0661 / 94860
Fax: 0661 / 948630

Schloss Fasanerie – etwa sieben Kilometer südlich von Fulda gelegen – gilt als Hessens schönstes Barockschloss. Die frühere Sommerresidenz der Fürstbischöfe von Fulda gehört heute zum Besitz der Landgrafen und Prinzen von Hessen und ist öffentlich zugänglich.

Kategorie:

Sieblos-Museum Poppenhausen

Von-Steinrück-Platz 1
36163 Poppenhausen
Tel: 06658 - 960013
Fax: 06658 - 960022

Der Besucher betritt das Museum über einen Bergwerksstollen- ganz in Analogie zur Entdeckungsgeschichte  der  Fossilien  aus  dem  Unteroligozän  in  der  ehemaligen „Theerkohlengrube“ Sieblos.

Kategorie:

Stadt- und Heimatmuseum "Türmchen"

August-Bebel-Straße 69
36433 Bad Salzungen
Tel: 03695 606249

Leistungsträger Stadtverwaltung Bad Salzungen

Das 1499 erbaute "Türmchen" ist ein auffälliges Fachwerkhäuschen, das an die Refomrationszeit erinnert.

Kategorie:

Stadtmuseum Geisa

Schlossplatz 3
36419 Geisa

Die Ausstellung informiert über Ur- und Frühgeschichtliche Siedlungsspuren, das Mittelalter, die Industrialisierung, das Handwerk, Kriege und Katastrophen, Glaube und Religion sowie über die großen Persönlichkeiten der Stadt.

Kategorie:

Stadtmuseum Herrenmühle in Hammelburg

Turnhouter Str. 15
97762 Hammelburg
Tel: 09732 902 430

Das Stadtmuseum Herrenmühle mit der Ausstellung "Brot und Wein" in der Ältesten Weinstadt Frankens in Hammelburg.

Kategorie:

Tabakpfeifenmuseum in Oberelsbach

Rathgeberstraße 4
97656 Oberelsbach
Tel: 09774 - 8298 (Museum) oder - 91910 (Rathaus)
Fax: 09774 - 919125

Das auf der Anhöhe neben der Pfarrkirche in der Ortsmitte der Rhöner Marktgemeinde Oberelsbach gelegene "Alte Schulhaus" beherbergt seit Oktober 1996 das Deutsche Tabakpfeifenmuseum.

 

Kategorie:

Tanner Museen

5 auf einen Streich
Tourist Info Tann
Schloßstraße
36142 Tann
Tel: 06682 9611-11 oder 06682 9611-12
Fax: 06682 8977 oder 06682

In dem schönen, Rhöner Städtchen Tann gibt es allerhand zu entdecken. Neben fünf sehenswerte Museen auch vieles mehr. Das Freilichtmuseum "Rhöner Museumsdorf", Naturmuseum, Tanner-Grenzmuseum, Stadttor, SteinReich&Sagenkeller und das sind vom April bis Oktober von 10-17 Uhr geöffnet (außer Montags).

Kategorie:

Thüringer Karnevalsmuseum

Untertor 1
98634 Wasungen
Tel: 036941 - 72129

Helau − Die Narren sind los! In Thüringen gibt es sogar ein richtiges Karnevalmuseum. Hier wird die Geschichte der Thüringer Narren erzählt... und witzige Kostüme gibt es natürlich auch zu sehen. Nicht nur am Rhein leben viele Jecken – auch im Landkreis Schmalkalden-Meiningen ist der Humor zu Hause.

Kategorie:

Vonderau Museum Fulda

Jesuitenplatz 2
36037 Fulda
Tel: 0661 102-3210
Fax: 0661 92835-13

Das Vonderau Museum Fulda hält viele Überraschungen für seine Besucher bereit. Von ständig wechselnden Sonderausstellungen zu den Dauerausstellungen zur Kulturgeschichte, Naturkunde, Malerei und Skulptur der Region sowie wechselnde Planetariumsvorführungen. Vom 1. Juli bis 22. November 2015 präsentiert das Vonderau Museum Fulda die umfang- und facettenreiche Sonderausstellung "Die Rhön - Geschichte einer Landschaft".