Museen & Galerien

Altes und Neues, Erinnern und Erschaffen – vermeintliche Gegensätze und doch passen sie sehr gut zusammen. In den Museen und Galerien der Rhön können auch Sie dies erleben. Oft werden historische Objekte mit neuen Schaffungen von Rhöner Künstlern gemeinsam ausgestellt. Dadurch ist es auch Ihnen möglich dieses Zusammenspiel zu erleben.

Museen & Galerien

Stadt- und Heimatmuseum "Türmchen"

Stadt- und Heimatmuseum
Stadt- und Heimatmuseum "Türmchen" in Bad Salzungen

Leistungsträger Stadtverwaltung Bad Salzungen

Das 1499 erbaute "Türmchen" ist ein auffälliges Fachwerkhäuschen, das an die Refomrationszeit erinnert.

Das als Wallfahrtskapelle erbaute Gebäude diente später als Wohnhaus für den Schäfer und Flurknecht des Klosters Allendorf. Als 1528 das Kloster säkularisiert worden war, erübrigte sich auch eine gegenüberliegende Schäferei.

Auf das Haus wurde ein Türmchen aufgesetzt, um das Glöckchen der einstigen Kapelle St. Jacobus unterzubringen. Später brachte man noch am Giebel ein sächsisches Wappenschild, das von einem Engel gehalten wird, oben an. Das kleine Gebäude wurde später das Gemeindehaus und erhielt um 1900 eine Turmuhr.

In dem nunmehr restaurierten Fachwerkhaus befindet sich seit 1995 das Heimatmuseum, in dessen Räumen man sich einen Überblick über die 1.230-jährige Geschichte der Stadt Bad Salzungen verschaffen kann.

Auch finden im Rhythmus von 4 bis 6 Wochen Sonderausstellungen unterschiedlichster Thematiken statt.


Öffnungszeiten:
Di 12.00-16.00 Uhr
Mi-Do 08.00-16.00 Uhr
Fr 08.00-12.00 Uhr
So 13.00-17.00 Uhr


August-Bebel-Straße 69

36433 Bad Salzungen

Tel: 03695 606249
Fax:
E-Mail:


Zurück zur Liste