Museen & Galerien

Gedenkmuseum Roßdorf "1866 - Gefecht im Nebel"

Museum Roßdorf, Kleine Galerie
Museum Roßdorf, Kleine Galerie
Museum Roßdorf, Wagnerstube
Museum Roßdorf, Wagnerstube

Leistungsträger Gemeindeverwaltung Roßdorf Rhön

Gedenkmuseum "Gefecht am Nebel" - Kleine Galerie - Wagnerstube

Gedenkmuseum 1866 - Gefecht am Nebel

Roßdorf hat seit Juli 2002 sein historisches Gedenkmuseum. Jetzt können sich Einheimische und Gäste im Gutsspeicher über das Gefecht am Nebel von 1866 informieren. Neben dem Museum finden Sie in Roßdorf auf dem Friedhof ein Denkmal für die im Gefecht gefallenen bayerischen Soldaten. Des Weiteren steht am Nebelberg eine Gedenktafel, die an den 4. Juli 1866 erinnern soll.


Kleine Galerie

Sei dem 11.10.2002 kann man in Roßdorf im Gutshof die ”Kleine Galerie“ besichtigen. Präsentiert werden im Wechsel Werke zeitgenössischer Künstler zu verschiedenen Genres. In der ersten Ausstellung wurden Druckgrafiken von Walter Herwig gezeigt.


Wagnerstube

Am 20.07.2003 wurde in den Räumen des Gutshofes die Wagnerstube eröffnet. Zu sehen sind Orginalgrafiken, Reproduktionen von Gemälden und Literatur zu Carl Wagner(1796-1867), einem hervorragenden Landschaftsmaler und Grafiker der deutschen Romantik. Von Ernst Wagner (1769-1812), einem im 19. Jahrhundert viel gelesenen Romanschriftsteller, sind Erstausgaben literarischer Werke, sein Briefwechsel mit bedeutenden Persönlichkeiten seiner Zeit und andere Zeugnisse zu sehen.


Öffnungszeiten:
Nach vorheriger Anmeldung zu besichtigen
Gruppenführungen nach Vereinbarung möglich


Schlossplatz 3

98590 Roßdorf

Tel: 036968 - 5383 oder - 5032
Fax:


Zurück zur Liste