Badeseen

Baden in freier Natur? Bei uns kein Problem! Lassen Sie es sich zum Beispiel im ersten Naturheilwassersee Deutschlands gut gehen oder genießen Sie die zahlreichen anderen Naturbadeseen und Badeseen der Rhön.

Badeseen

Guckaisee

Guckaisee

Der einzige Naturbadesee in der hessischen Rhön – der Guckaisee - erfreut sich durch seine idyllische Lage am Fuße des Pferdskopfes bei Wanderern, Besuchern und Sonnenhungrigen als beliebtes Ausflugsziel.

Der untere Guckaisee, der Badesee, lädt zum Verweilen und Schwimmen ein. Die schwimmende Insel inmitten des Badesees bietet eine besondere Atmosphäre zum Sonnenbaden. Wer aktiv werden möchte hat die Möglichkeit auf dem oberen der beiden Seen mit dem Schlauchboot oder Kanu eine Runde  zu drehen.

Der Spielplatz und der zusätzliche Wasserspielplatz bietet den kleinen Gästen ein besonderes Vergnügen. Das Wirtshaus am See - die Guckaistuben - verwöhnen die Besucher mit Rhöner Köstlichkeiten. Auf der "Extratour Guckaisee" kommt der Wanderer an dem Guckaisee vorbei und kann an schönen Sommertagen eine Abkühlung in diesem Natur-Badesee suchen.

Ein besonderes Highlight am Guckaisee ist jeweils am 1. Sonntag im August das Festival am Guckaisee. Hier treten verschiedene Live-Bands auf der Bühne am See auf. Der Eintritt ist kostenlos.

Es gibt also viele Gründe bei Ihrem Rhönbesuch die Guckaiseen mit einzuplanen!


Tourist Information Poppenhausen
Vom-Steinrück-Platz

Wasserkuppe
36163 Poppenhausen

Tel: 0 66 58 - 96 00 13
Fax: 0 66 58 - 96 00 13


Zurück zur Liste