Reisehinweise in Bezug auf das Coronavirus

Das Coronavirus macht auch vor der schönen Rhön nicht halt. Um den Virus einzudämmen wurden bereits viele Maßnahmen ergriffen, die auch Urlaubsreisen betreffen. Die Gesundheit steht dabei immer an oberster Stelle.

Einen Überlick über die aktuelle Situation erhalten Sie hier.
 

Wir hoffen, dass sich die Lage bald wieder entspannt und Sie dann einen erholsamen Urlaub in der Rhön verbringen können!

 

Vom Sofa aus Urlaubsanregungen holen? Wir sind für Sie da!


Gerne schicken wir Ihnen Prospekte und Flyer zum Stöbern zu. Hier geht's zur Bestellung >>

Auch telefonisch beraten wir Sie gerne. Die Mitarbeiter der Rhön GmbH sind werktags von 10:00 bis 16:00 Uhr unter der Nummer 0800 9719771 erreichbar.



 



Haben Beherbergungsbetriebe geöffnet?

Derzeit ist in der gesamten Rhön eine Vermietung von Unterkünften an Touristen untersagt. Diese Regelung gilt vorerst bis zum 19. April 2020.

 

Kann ich meine Reise kostenfrei stornieren?

Genaue Informationen zu Stornobedingungen bei Urlaubsreisen finden Sie auf der Seite der Verbraucherzentraleexterner Link.
Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Gastgeber über Möglichkeiten zur Umbuchung oder Stornierung Ihrer Unterkunft.

 

Wie ist die Lage vor Ort?

Wie in ganz Deutschland sollen Kontakte, die nicht unbedingt notwendig sind, vermieden werden. Restaurants müssen geschlossen bleiben. Nur ein Außer-Haus-Verkauf ist gestattet. Freizeitanlagen wie Schwimmbäder, Kinos und Spielplätze sind zur Zeit geschlossen.


 

Wie sieht es mit Veranstaltungen in der Rhön aus?

Um das Infektionsrisiko zu minimieren, sind in allen Bundesländern Veranstaltungen untersagt. Die Bundesregierung und die Länder haben sich darauf geeinigt, sämtliche Zusammenkünfte u.a. in Freizeiteinrichtungen zu verbieten.
 

Generell gilt: Vemeiden Sie nicht notwendige Kontakte und halten Sie Abstand zu anderen Personen.