Sinntalbus
Haus-der-schwarzen-Berge
Haus der schwarzen Berge in Oberbach
Heilwasserpool Bad Brückenau
Heilwasserpool in Bad Brückenau

Die abwechslungsreiche Strecke führt durch das malerische Sinntal rund um Bad Brückenau mit seinen vielfältigen Gesundheits-, Wander- und Radwanderangeboten, dann weiter nach Oberbach mit seinem sehenswerten Infozentrum „Haus der Schwarzen Berge” bis zur Hochrhön mit dem Kreuzberg.

Der Sinntalbus gewährt Ihnen zudem gute Anschlüsse an Bäderlandbus und Hochrhönbus. Entdecken Sie auch hier Höhepunkte wie das Bäderland Bayerische Rhön mit seinen fünf Kurorten oder das Fränkische Freilandmuseum Fladungen.

Wissenswert: 

Kurgäste, die sich durch eine gültige Kurkarte der Kurverwaltungen Bad Brückenau, Bad Bocklet, Bad Kissingen, bad Neustadt oder Bad Königshofen ausweisen, werden mit dem Sinntalbus kostenfrei befördert.

 

Fahrplan Sinntalbus - Saison 2018

 

Kultur und Freizeittipps:

  • Bad Brückenau ... Quelle für Lebenskraft

Königliche Schatztruhe: Seit über 250 Jahren eines der beliebtesten Heilbäder Bayerns, sind die Spuren des berühmtesten Gastes, König Ludwig I. von Bayern, im Staatsbad noch bis heute allgegenwärtig. Sehenswertes: barocke Schlossparkanlage, Heilwasser aus sieben Quellen, Therme Vital Spa, Deutsches Fahrradmuseum, Therme Sinnflut, Hochseilgarten Volkersberg

  • Oberbach ... "Haus der Schwarzen Berge"

Im Biosphärenreservat Rhön findet sich die größte Artenvielfalt Bayerns außerhalb der Alpen. Sehenswertes: Haus der schwarzen Berge,

  • Kreuzberg ... heiliger Berg der Franken

Der Kreuzberg, der heilige Berg der Franken, ist die Hauptattraktion der bayerischen Rhön. Rund um seinen 928 Meter hohen Gipfel mit den markanten drei Kreuzen gilt es viel zu entdecken. Im Mittelpunkt steht das Kloster Kreuzberg. Besuchen Sie unbedingt die Wallfahrt-Klosterkirche und das Klostergelände.

 

Omnibusverkehr Franken GmbH (OVF)
Wernfelder Straße 30
97737 Gemünden
Tel: 09351 - 97570
Fax: 09351 - 975729
Internet: www.ovf.deexterner Link